Bayerischer Wurstsalat

    Bayerischer Wurstsalat

    20mal gespeichert
    10Minuten


    Von 11 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine leckere Brotzeit am Mittag oder Nachmittag – am besten mit knusprigem Brot servieren.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g Regensburger Würste oder Lyoner Fleischwurst, enthäutet und in feine Scheiben geschnitten
    • 150 g Essiggurken, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 große Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 2 EL Essig
    • 3 EL Öl
    • 1 Schuss Essiggurkenwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade mischen und die Zwiebeln darin ein paar Minuten marinieren. Wurst- und Essiggurkenscheiben in eine Salatschüssel geben und die Marinade mit den Zwiebeln darübergießen. Einen guten Schuss Essiggurkenwasser aus dem Glas dazugeben und alles gut vermischen.
    2. Ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und je nach Geschmack nochmal mit Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Michaela
    Besprochen von:
    6

    Genau das Richtige, wenn man so richtig Lust auf Wurst hat - der Schuss Essiggurkenwasser gibt dem Ganzen den richtigen Geschmack. Sehr lecker! Ich schneid auch immer noch eine extra Essiggurke rein. - 29 Jan 2009

    Brigitte
    Besprochen von:
    5

    Mit Tomaten schmeckt der Wurstsalat noch besser finde ich. - 14 Jun 2009

    Peppy
    Besprochen von:
    4

    :-) lecker - 17 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen