Wiener Schnitzel

    Wiener Schnitzel

    (9)
    16mal gespeichert
    35Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich habe dieses Rezept vor langer Zeit von einer Mutter einer guten Freundin in Wien bekommen. Garantiert authentisch und ein garantierter Hit bei Groß und Klein. Die Mutter hatte uns damals bekocht und ich bettelte so lange nach dem Rezept, bis sie sich mir letztendlich erbarmt hat - und das nicht, weil das Rezept so geheim war, sondern weil sie dachte, jeder normale Mensch wüsste, wie man ein ordentliches Schnitzel zubereitet!

    Michaela Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Kalbsschnitzel (beim Metzger nach parierter Kalbsschulter oder Kalbsnuss fragen)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 100 g Mehl
    • 3 Eier, verquirlt
    • 100 g Semmelbrösel
    • Butterschmalz oder Maizola zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Schnitzel entweder vom Metzger oder selber behutsam auf ca. 4 mm Dicke klopfen. Die Schnitzelränder rundherum ein bisschen einschneiden, damit sich die Schnitzel beim Ausbacken nicht zusammenziehen.
    2. Drei tiefe Teller zum Panieren bereit stellen: in den ersten das Mehl, in den zweiten die verquirlten Eier geben und in den dritten die Semmelbrösel füllen.
    3. Das Fett ein paar Zentimeter tief in einer großen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Die Schnitzel gut salzen und pfeffern. Für die Panade, die Schnitzel erst in Mehl wenden und das überschüssige Mehl leicht abklopfen. Man kann das Mehl auch direkt auf das Fleisch geben und dann abklopfen.
    4. Danach durch die verquirlten Eier ziehen und abtropfen lassen
    5. Zuletzt in den Semmelbröseln wenden (Brösel leicht andrücken).
    6. Im heißen Fett rasch unter einmaligem Wenden goldbraun ausbacken. Die Pfanne ab und zu vorsichtig schütteln, damit das Fett auch über die Schnitzel schwappt. (Bitte sehr vorsichtig sein!). Dadurch geht die Panade auf, das Wahrzeichen eines echten Wiener Schnitzels.
    7. Gut abtropfen lassen und sofort mit einer Scheibe Zitrone und einem Sträußchen Petersilie garniert servieren.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (9)

    Hanni
    Besprochen von:
    5

    Ich hatte noch nie vorher Schnitzel ausprobiert, aber mein Sohn liebt alles panierte. Sehr einfach und lecker.  -  14 Feb 2009

    MalaykaYalazs
    Besprochen von:
    4

    ja, das ist ein authentisches Rezept LG ausWien  -  31 Okt 2015

    Lena
    Besprochen von:
    2

    Immer wieder lecker, einfach ein Klassiker  -  08 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen