Rote Grütze

    (6)

    An meine rote Grütze kommen keine Erdbeeren, aber auf jeden Fall Blaubeeren. Das ist reine Geschmackssache. Wenn die Beeren nicht besonders saftig sind, weniger Stärke nehmen.


    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg gemischte Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, rote Johannisbeeren) und entsteinte Kirschen
    • 50 ml Beeren- oder Kirschsirup (optional)
    • 100 g Zucker, nach Geschmack
    • 30 bis 60 g Speisestärke
    • Vanillesauce
    • 3 Eigelb
    • 3 EL Zucker
    • 1 EL Speisestärke
    • 350 ml Milch, mehr nach Geschmack
    • 1 Vanilleschote

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Obst in einem schweren Topf zum Kochen bringen und kochen, bis die Beeren platzen. Sirup hinzugeben und mit Zucker abschmecken.
    2. Stärke in einigen EL kaltem Wasser ganz glatt verrühren und in die Masse geben. Hitze herunterstellen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Masse wieder klar wird.
    3. Topf von der Kochstelle nehmen und die heiße Masse in eine Glasschale füllen (dabei ein feuchtes Küchentuch unterlegen, damit das Glas nicht platzt). Erkalten lassen und in den Kühlschrank stellen. Mindestens 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
    4. Für die Vanillesauce einige Esslöffel von der Milch abnehmen und mit den Eigelb, dem Zucker und der Stärke gut verrühren.
    5. Die Vanilleschote auskratzen und mit der Eimischung und der restlichen Milch zum Kochen bringen. Wenn man die Sauce dünnflüssiger mag, etwas mehr Milch nehmen. Bei niedriger Hitze köcheln, bis die Sauce andickt, dabei ständig mit dem Schneebesen schlagen.
    6. Vanilleschote entfernen. Sauce kalt werden lassen und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren gut mit dem Schneebesen umrühren.

    Sirup

    Sirup tue ich nur dran, um der roten Grütze mehr Aroma zu verleihen. Wenn man ganz reifes Obst hat, kann man den Sirup auch weglassen. Wenn ich gerade keinen Sirup im Haus habe, nehme ich manchmal auch einfach 2-3 EL gute Beerenmarmelade oder Beerengelee.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    friederike
    Besprochen von:
    2

    Habe mein Leben lang Rote Grütze mit fertigem Pulver gekocht und hätte nie nach einem Rezept gesucht, wenn ich nicht vergessen hätte, welche einzukaufen. Ist wunderbar gelungen, da war die Rote Grütze also gerettet!  -  21 Jun 2012

    engelshaar
    Besprochen von:
    1

    Ich dachte ich hätte noch rote Grützeplulver .... schlechte karten um 10 abends, es geht aber auch ohne :-) lecker!  -  14 Jun 2016

    Besprochen von:
    0

    :-) lecker!  -  01 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 16 Rezeptsammlungen ansehen