Spundekäs

    Spundekäs

    8mal gespeichert
    5Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Dip ist ein Rezept aus der Pfalz, den es bei meiner Tante zu Pellkartoffeln gibt. Er schmeckt aber auch super mit frischem Brot oder Laugenbrezeln. Ich mache ihn immer zu Fasching, wenn ich mit meinen Freunden nach dem Umzug hungrig nach Hause komme bevor wir dann zur Rosenmontagsparty weiterziehen.

    Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g Frischkäse
    • 125 g Quark
    • 100 ml saure Sahne
    • 1/2 Zwiebel, ganz fein gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Salz
    • 2 EL edelsüßer Paprika

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Frischkäse, Quark und saure Sahne in einer Schüssel cremig schlagen. Zwiebel und Knoblauch untermischen und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und 30 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen