Prillecken

    Prillecken

    10mal gespeichert
    30Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei uns an der Grenze zwischen NRW und Niedersachsen ist Karneval nicht so ein großes Ereignis wie im Rheinland, aber Prillecken backe ich trotzdem. Sie schmecken wie alles Fettgebackene am besten ganz frisch.

    sophia Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 4 Eier
    • 150 g Zucker
    • 500 g Mehl
    • 3/4 Päckchen Backpulver
    • 200 g Schmand
    • 2 EL Schuss Rum
    • Fett zum Ausbacken
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Eier und Zucker mit dem elektrischen Mixer schaumig rühren.
    2. Backpulver und Mehl mischen und unter die Eimischung geben. Schmand und Rum unterrühren.
    3. Fett so stark erhitzen, dass kleine Bläschen aufsteigen, wenn man einen Holzlöffel hineinhält.
    4. Teig teelöffelweise abstechen und vorsichtig ins heiße Fett gleiten lassen. Sobald die Unterseite gebräunt ist, die Pillecken einmal umdrehen.
    5. Mit dem Schaumlöffel aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Walburga
    Besprochen von:
    0

    Schön schnelles Gebäck für den Karneval und nicht so aufwendig wie Hefeteig. - 04 Mrz 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen