Trifle mit Espresso und Ahornsirup

    Trifle mit Espresso und Ahornsirup

    (1)
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Trifle einmal anders – mit Ahornsirup und Espresso. Aber er geht mindestens genauso schnell zu machen wie der klassische Trifle. Und wie der schmeckt auch dieser am besten, wenn er einige Stunden durchgezogen ist.

    Christine Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
    • 500 ml Milch
    • 175 ml + 2 EL Ahornsirup
    • 12 Löffelbiskuits
    • 125 ml Espresso oder starker Kaffee
    • Stückchen Butter
    • 25 g Mandelblättchen
    • 2 EL Zucker + 1 TL
    • 125 ml Schlagsahne
    • ½ TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Vanillepudding mit der Milch aber OHNE Zucker nach Packungsanweisung kochen. Erkalten lassen, dann mit 175 ml Ahornsirup gut vermischen.
    2. Eine rechteckige Auflaufform aus Glas dicht mit Löffelbiskuits auslegen, aber nicht überlappen lassen.
    3. Espresso und 2 EL Ahornsirup mischen und über die Löffelbiskuits träufeln. 10 Minuten einziehen lassen.
    4. In der Zwischenzeit Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen und 2 EL Zucker zugeben. Karamellisieren lassen und die Mandelblättchen zugeben. 2-3 Minuten in der Pfanne lassen und dabei ständig wenden, damit die Mandeln nicht anbrennen. Sie sollten gleichmäßig mit Karamell überzogen sein. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
    5. Pudding mit dem Schneebesen kräftig schlagen, damit er nicht klumpig ist, und vorsichtig auf den durchsättigten Löffelbiskuits verstreichen.
    6. Sahne mit Vanilleextrakt und 1 TL Zucker steif schlagen und über den Trifle streichen. Mit karamellisierten Mandelblättchen bestreuen. Dicht mit Klarsichtfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Naschkatze
    Besprochen von:
    0

    Dafür lass ich auch mal meine Lieblings-Tiramisu stehen! Gerade wenn’s im Sommer so heiß ist, sind mir rohe Eier nämlich etwas unheimlich  -  12 Aug 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen