Indische gelbe Mungbohnen (Mung Dal)

    Mungbohnen kochen relativ schnell und müssen nicht eingeweicht werden, das ist also ein Essen, was sich auch für spontane Aktionen eignet.


    Von 28 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g getrocknete gelbe Mungbohnen (Mung Dal)
    • 600 ml Wasser
    • 1 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL gemahlenes Kurkuma
    • 2 EL Ghee (indisches Butterschmalz)
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 1 Prise Asantpulver
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1/2 TL geriebener frischer Ingwer
    • 1 frische grüne Chili, Samen entfernt und fein gehackt
    • 100 g gewürfelte Tomaten
    • 4 EL gehackter frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Dal unter fließendem Wasser abspülen. Mit reichlich Wasser bedecken und it Salz und Kurkuma zum Kochen bringen. Hitze herunterschalten und ca. 30 Minuten weich kochen lassen, den Schaum, der sich am Anfang bildet abschöpfen. Wenn nötig, mehr Wasser zugeben.
    2. Gheel in einem Stieltopf erhitzen. Gewürze, Knoblauch und Ingwer anbraten. Chili und Tomaten dazugeben. Alles 2 Minuten unter Rühren gut erhitzen. Die abgetropften Mungbohnen dazugeben und den Koriander. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basmatireis servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen