Würzige Käsekartoffeln vom Grill

    Diese gegrillten Kartoffeln bieten eine willkommende und köstliche Abwechselung zu gewöhnlichen Backkartoffeln.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g festkochende Kartoffeln
    • 1 Zwiebel
    • 50 g Butter
    • 100 g geriebener Cheddar oder Emmentaler
    • 2 EL fein gehackte Petersilie
    • 2 EL trockener Weißwein
    • 75 ml Geflügelbrühe
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Zwiebel auf einem großen Stück extrastarker Alufolie verteilen, dabei einen hohen Rand formen.
    2. Die Butter in Flöckchen daraufsetzen. Mit dem Käse und der Petersilie bestreuen. Wein und Brühe darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein entsprechend großes Stück Alufolie als Deckel darauflegen.
    3. Bei mittlerer Hitze auf dem Holzkohlengrill etwa 40 Minuten garen. Heiß servieren.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    ¬Der praktische Tipp!

    Sie können auch ein doppelt so großes Stück Alufolie nehmen und die überstehenden Ränder leicht nach oben wölben. Vor dem Garen über den Kartoffeln und der Zwiebel wie ein Päckchen locker zusammenfalten.

    Kartoffel-Zucchini-Gemüse vom Grill

    Dafür 250 g Kartoffeln und die Zwiebel durch 2 kleine Zucchini und 4 Frühlingszwiebeln ersetzen. 500 g Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Zucchini ebenfalls in Scheiben, Frühlingszwie-beln in 5 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln, Zucchini und Früh-lingszwiebeln auf der Alufolie verteilen. Die Butter in Flöckchen da-raufsetzen. Mit 2 EL fein gehackter Petersilie und 125 g geriebenem Gouda bestreuen. 125 ml Geflügelbrühe und 4 EL trockenen Weiß-wein zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, zudecken und wie be-schrieben auf dem Grill garen. Passt zu gegrillten Lammkoteletts.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen