Samosas mit Lammhackfleisch

    Samosas mit Lammhackfleisch

    Rezeptbild: Samosas mit Lammhackfleisch
    4

    Samosas mit Lammhackfleisch

    (47)
    50Minuten


    Von 46 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Samosas sind ein traditionelles indisches Gericht. Dies ist ein Rezept für Samosas mit Lammhackfleisch. Auch wenn die Zutatenliste lang ist, das Rezept ist recht einfach!

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • Für den Teig
    • 250 g Mehl
    • 1/2 TL Salz
    • 30 g Butter
    • 4 EL Wasser
    • Für die Füllung
    • 30 g Butter
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 grüne Chilis, gehackt
    • 1 EL frischer Ingwer, gehackt
    • 1/2 TL gemahlene Kurkuma
    • 1/2 TL Chilipulver
    • 350 g Lammhackfleisch
    • 1 TL Salz
    • 2 TL Garam Masala (siehe Fußnote)
    • 1 1/2 EL frischer Zitronensaft
    • 1 l Öl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Mehl, Salz und Butter in einer Schüssel vermengen, bis alles krümelig ist. Wasser zugeben (höchstens bis zu 60 ml), bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Teig zu einer Kugel formen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Teig in die Schüssel legen und abgedeckt beiseite stellen.
    2. Butter in einem Stieltopf auslassen. Zwiebel, Knoblauch, grüne Chilis und Ingwer zugeben und in 5 Minuten goldbraun braten. Kurkuma, Chilipulver, Lammfleisch und Salz zugeben. Lamm 10 Minuten braun anbraten. Garam Masala und Zitronensaft einrühren. 5 Minuten weiter garen, dann von der Kochstelle nehmen.
    3. Teig in 15 gleiche Stücke aufteilen, zu einer Kugel formen und in 10 cm große Kreise ausrollen. Jeden Teigkreis halb durchschneiden. Teigränder anfeuchten und Teigkreis halb zusammenklappen. Füllung gleichmäßig auf die Teigkreise verteilen. Teigränder rundherum anfeuchten und zusammendrücken.
    4. Öl in einem großen Frittiertopf auf 190 C erhitzen.
    5. Jeweils ein paar Teigtaschen im heißen Öl 2-3 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm servieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (47)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lola
    Besprochen von:
    0

    Das war das erste Mal, dass ich Samosas selbst gemacht habe. Der Teig ist eine echte Herausforderung, meiner brach irgendwie immer auseinander. Füllung ist aber lecker. Weiß jemand, ob es fertigen Teig zu kaufen gibt? Dann würde ich das wegen der leckeren Füllung schon nochmal machen.  -  01 Jun 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen