Thierseer Fischsuppe

    Thierseer Fischsuppe

    (0)
    1Stunde5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Tiroler Spezialität kommt vom Thiersee und wird dort in fast allen Restaurants angeboten.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • Für den Fischfond
    • 1000 g Karpfenfilet
    • 2-3 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 250 g Sellerie, in Scheiben geschnitten
    • 2-3 Karotten, in Scheiben geschnitten
    • 5 Lorbeerblätter
    • 1 TL Wacholderbeeren
    • 1 TL Pfefferkörner
    • Für die Suppeneinlage
    • 1 kg Zwiebeln, fein gehackt
    • 500 g Paprika, fein gehackt
    • 2 Tomaten, fein gehackt
    • 3 Pepperoni, fein gehackt
    • 45 g Butter
    • Paprikapulver (scharf oder süß)
    • etwas Mehl
    • 1/8 l Rotwein
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Das Karpfenfilet in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser gut bedecken. Das ganze Gemüse für den Fond mit den Gewürzen zu dem Fisch geben und bei kleiner Flamme langsam ziehen lassen, bis das Karpfenfilet weich ist (ca. 25 - 30 Minuten).
    2. Butter in einem Topf zerlassen und über mittlerer Hitze Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Pepperoni leicht andünsten. Je nach Geschmack mit dem süßen oder scharfen Paprika würzen. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen.
    3. Das Karpfenfilet aus dem Fond nehmen und in kleinere Stücke zerteilen. Den Fischfond durch ein Sieb abseihen und zu dem Gemüse gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Karpfenfilet dazugeben. Sofort servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen