B52

    B52

    1Speichern
    4Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In meiner Studentenzeit haben wir immer B52s in der Bar bestellt – das Anzünden des Rums war ein besonderer Spaß. Den kleinen Shooter entweder mit einem Strohhalm trinken oder vorher die Flamme ausblasen.

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 2 cl Kahlúa
    • 2 cl Bailey’s Irish Cream
    • 2 cl Jamaika-Rum
    • kleiner Strohhalm

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:4Minuten  ›  Fertig in:4Minuten 

    1. Den Kahlúa in ein Schnappsglas gießen. Danach den Baileys vorsichtig über einen Löffel darübergießen, damit er in einer „Schicht“ über dem Kahlua liegt. Zuletzt vorsichtig den Rum ebenfalls über einen Löffel darübergießen – die einzelnen Spirituosen sollen in 3 separaten „Schichten“ im Glas liegen.
    2. Nun den Rum mit einem Streichholz anzünden und brennend servieren. Mit einem Strohhalm von unten her in einem Zug schnell austrinken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen