Perfekt weichgekochtes Ei

    (8)
    7 Min.

    Ein wahres Juwel auf dem Frühstückstisch: ein perfekt gekochtes, weiches Ei mit gebuttertem Toast. Ein Ei genau richtig weich zu kochen ist nicht so einfach, aber mit diesem Rezept klappt es immer.


    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 1 Ei (Zimmertemperatur)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Minute  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Fertig in:7Minuten 

    1. Das zimmerwarme Ei (bitte aus biologischer Zucht) mit einem Esslöffel in leicht köchelndes Wasser legen. Einen kleinen Topf benutzen, so dass das Ei gerade eben mit Wasser bedeckt ist. 1 Minute sanft köcheln.
    2. Vom Herd nehmen, abdecken und 5 Minuten (mittelgroße Eier) bis 6 Minuten (große Eier) stehen lassen. Im Eierbecher mit heißem, gebutterten Toast servieren und genießen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    KarlHeinz
    Besprochen von:
    1

    Super Eikochmethode. Da das Ei frisch aus dem Kühlschrank kam, hab ich es 1,5 Minuten gekocht und dann 5 Minuten mit Deckel drauf stehen gelassen. Ei war perfekt weichgekocht.  -  19 Mrz 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen