Qualle auf Sand

    Qualle auf Sand

    3mal gespeichert
    3Stunden15Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Nach diesem Rezept habe ich jahrelang gesucht und es schließlich gefunden. Es stammt aus dem Witthüs, einem ehemaligen bekannten Café in Keitum auf Sylt. Qualle auf Sand wird mit Schlagsahne und frischem Obst serviert.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 10 Eier
    • 250 g Puderzucker
    • Prise Salz
    • 125 g Haselnüsse
    • 125 g Walnüsse
    • 1 EL Dinkelmehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden15Minuten 

    1. Eiweiß und Eigelb trennen.
    2. Eigelb mit der Hälfte des Puderzuckers schaumig schlagen.
    3. Eiweiß mit Salz zu steifen Schnee schlagen und dabei den restlichen Puderzucker einrieseln lassen.
    4. Die Hälfte der Nüsse jeweils fein mahlen und die andere Hälfte hacken. Mit dem Eigelb unter die Eiweißmasse heben.
    5. 2 Bleche mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf streichen. Mit Dinkelmehr bestreuen.
    6. Bei 100 Grad etwa 3 Stunden langsam backen bzw. trocknen lassen. Abkühlen lassen.
    7. Keine Sorge, wenn der “Sand” zerbröckelt, er soll es sogar!

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Ich habe schon ewig nach diesem Rezept gesucht. Ich hatte es mal auf Sylt gegessen seitdem nie wieder. Es schmeckt wirklich genauso wie in meiner Erinnerung! - 22 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen