Honigparfait mit Kirschwasser

    Honigparfait mit Kirschwasser

    Rezeptbild: Honigparfait mit Kirschwasser
    1

    Honigparfait mit Kirschwasser

    (2)
    6Stunden23Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine Kugel von diesem Parfait passt genauso gut, um Obstsalat oder Obstkompott zu krönen wie zu noch warmen Apfel- oder Birnenkuchen – göttlich! Wichtig ist jedoch, nur ganz frische Eier aus zuverlässiger Quelle zu nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Eier
    • 250 ml Sahne
    • 100 g Tannenhonig oder anderer aromatischer dunkler Honig
    • 2 EL Kirschwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:6Stunden23Minuten 

    1. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und beiseite stellen.
    2. Sahne steif schlagen und beiseite stellen.
    3. Eigelb im Wasserbad mit Honig erhitzen. Mit dem Schneebesen schaumig schlagen, bis die Masse leicht dickflüssig ist.
    4. Über einer Schüssel mit Eiswasser unter ständigem Rühren erkalten lassen. Kirschwasser zugeben.
    5. Eigelbmasse unter die Sahne heben. Eiweiß unterheben. In einen gut verschließbaren Gefrierbehälter füllen und glattstreichen. Einen halben Tag im Gefrierfach fest werden lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    0

    super!! obwohl ich nich alles steif genug geschlagen bekommen habe ist es echt lecker geworden. habe anstatt dem kirschwasser etwas zimt zugegeben - passt auch toll zum honiggeschmack!  -  15 Sep 2010

    anton
    Besprochen von:
    0

    Da stimme ich 100% zu – eine Wucht mit noch warmem Birnenkuchen. Wärmstens zu empfehlen!  -  06 Aug 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen