Matjesheringsschmaus

    Matjesheringsschmaus

    6mal gespeichert
    20Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Fischgericht ist von meiner Oma und kommt ursprünglich aus Schlesien. Es ist eine meiner Lieblingsspeisen. Man muss die Heringe 1-2 Tage im Voraus zubereiten, denn sie müssen im Kühlschrank gut durchziehen. Auch ein sehr gutes Kateressen.

    Lisa Saarland, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8-10 halbe Matjesheringe
    • 2-3 Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 2-3 Essiggurken, in feine Scheiben geschnitten
    • 1-2 Äpfel, gewürfelt
    • 2 Lorbeerblätter
    • 2 TL Senfkörner
    • 20 Pfefferkörner
    • 1 Prise Zucker
    • Essig
    • 100 g Mayonnaise
    • ½ l Milch
    • 2 gekochte Karotten, in Scheiben geschnitten
    • ½ gekochter Sellerie, gewürfelt oder in Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Die Matjesheringe in Stücke schneiden und in eine Schüssel legen. Die Gewürze, Zwiebel- und Essiggurkenscheiben und Apfelwürfel dazugeben. Die kalte Milch mit Mayonnaise und Essig verquirlen und über die anderen Zutaten gießen. Am Schluss noch Karotten und Sellerie zugeben.
    2. Fisch abgedeckt in den Kühlschrank stellen und 1-2 Tage durchziehen lassen. Die mit Sauce bedeckten Fischfilets halten sich ca. 1 Woche.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Michaela
    Besprochen von:
    2

    Wir hatten war keine Kater am Aschermittwoch, aber trotzdem hatten wir Lust auf Heringssalat. Den Rest gab’s heute und ich muss sagen, dass er noch besser schmeckte. Der Salat muss wirklich richtig lang durchziehen. - 26 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen