Beschwipste Puddingtorte

    Beschwipste Puddingtorte

    1Speichern
    28Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Biskuittorte wird mit Kaffee und Weißwein getränkt und mit Vanillepudding gefüllt.

    anton Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Biskuit-Tortenboden
    • Zum Tränken
    • starker, kalter Kaffee
    • Weißwein nach Bedarf
    • Für die Puddingfüllung
    • ½ l Milch
    • 1 Päckchen Vanillepudding
    • 15 g Butter
    • Puderzucker
    • Für die Buttercreme
    • 100 g Butter
    • Puderzucker
    • 1-2 EL starker, kalter Kaffee

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:28Minuten 

    1. Einen Biskuitboden backen und auskühlen lassen oder einen gekauften verwenden.
    2. Für die Puddingfüllung aus der Milch und dem Päckchen Vanillepudding einen Pudding kochen, aber keinen Zucker dazugeben. Noch warm 1 EL Butter dazugeben und verrühren. Mit Puderzucker nach Geschmack süßen.
    3. Für die Buttercreme 100 g Butter schaumig rühren und mit Puderzucker süßen. 1-2 EL Kaffee vorsichtig unterrühren.
    4. Den erkalteten Boden in drei gleich große Scheiben teilen und den ersten Boden mit dem Kaffee beträufeln. Puddingmasse darauf geben und gleichmäßig verstreichen. Den zweiten Boden darauflegen und gut mit Weißwein tränken. Wieder Puddingmasse darauf geben und den Deckel auflegen. Den Deckel sparsam mit Weißwein tränken und die ganze Torte mit der Buttercreme bestreichen (nicht zu dick). Zum Schluss mit einer Gabel Verzierungen anbringen (z.B. Wellenlinien).

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen