Kokubs Mango Chutney

    Kokubs Mango Chutney

    3mal gespeichert
    1Stunde


    Von 59 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Meine Nachbarin Kokub macht so ziemlich das beste Mango-Chutney, das ich je gegessen habe. Hier ist ihr Rezept.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 4 grüne (unreife) Mangos, geschält, entkernt und in Streifen geschnitten
    • 1 (3 cm) Stück frischer Ingwer, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, geschält
    • 500 g Zucker
    • 1 TL Salz
    • 1/2 TL getrocknete Chiliflocken
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 2 Kardamomkapseln
    • 4 Kardamomkörner
    • 1 (7 cm) Zimtstange
    • 5 ganze Nelken
    • 250 ml Essig
    • 5 schwarze Pfefferkörner, zerstoßen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mangos in einen großen Topf geben. Ingwer und Knoblauch in einem Mörser zerdrücken, bis eine Paste entsteht. Paste zu den Mangos geben. Zucker einrühren und mit Salz, Chiliflocken, Kreuzkümmelsamen, Zimtstange, Nelken, Kardamomkaspeln und -körnern würzen. Umrühren und Deckel auf den Topf legen. Topf über Nacht bei Zimmertemperatur stehenlassen.
    2. Am nächsten Tag den Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. 30 Minuten kochen lassen, bis die Mischung andickt. Dabei gelegentlich umrühren. Essig und Pfefferkörner unterrühren und 1 weitere Minute kochen lassen. Vor dem Verwenden abkühlen lassen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Brigitte
    Besprochen von:
    0

    Das finde ich schon witzig, sonst suche ich immer ganz verzweifelt nach REIFEN Mangos und bei diesem Rezept braucht man unreife . Aber es schmeckt wirklich total nach authentischem Chutney - 20 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen