Zitronen-Joghurt-Torte

    Zitronen-Joghurt-Torte

    4mal gespeichert
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine besondere Torte mit einer Sauce aus Rotwein und Johannisbeergelee. Beim Zubereiten extra Zeit einplanen, denn sowohl der Teig als auch die Tortencreme muss auskühlen.

    elisabeth Schleswig-Holstein, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 100 g Mehl
    • 75 g Mandeln, gemahlen
    • 100 g Margarine
    • 50 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Eigelb
    • Für die Creme
    • 450 g Joghurt
    • 150 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Zitrone – Schale abreiben und Saft auspressen
    • 10 Blatt weiße Gelatine
    • 600 g Schlagsahne
    • 100 ml Rotwein
    • 4 Blatt rote Gelatine
    • 200 g Johannisbeergelee
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Zum Garnieren
    • Schlagsahne
    • Zitronenstückchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Aus Mehl, Mandeln, Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb einen Mürbteig kneten. In Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Den Mürbteig auf einen gefetteten Springformboden legen, eine Klarsichtfolie darüberlegen und Teig ausrollen. Springformrand „anschnallen“ und die Folie entfernen. Den Teig mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.
    4. Joghurt, Zucker, Salz, Zitronenschale und Saft verrühren und die aufgelöste weiße Gelatine unter die Joghurt-Creme rühren.
    5. Den Mürbteigboden auf eine Kuchenplatte legen und den Springformrand darum legen. Die steif geschlagene Sahne unter die leicht gelierende Creme heben und auf dem Kuchenboden verteilen. Kalt stellen.
    6. Den Rotwein erwärmen und die zuvor eingeweichte rote Gelatine darin auflösen und das Johannisbeergelee und den Vanillezucker einrühren. Auf die erkaltete Creme gießen und nochmals kalt stellen. Die Torte mit Sahne und Zitronenstückchen verziehren.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    anton
    Besprochen von:
    1

    Nicht gerade die Torte für Anfänger aber köstlich, besonders mit dem Rotwein und dem Johannisbeergelee in der Füllung - 23 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen