Einloggen Anmelden

Vollkornwaffeln

  • 1Besprechung
  • 8mal gespeichert
  • 40Minuten

Über dieses Rezept: Ich mach oft Waffeln am Sonntag, wenn wir alle gemütlich frühstücken können. Das Rezept lässt sich beliebig „vergrößern“ wenn Sie Gäste haben. Die Angaben sind für ca. 10 Waffeln. Mit Schlagsahne und frischen Früchten schmecken sie extralecker.

vewohl Bayern, Deutschland

Zutaten
Portionen: 4 

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 TL Weinstein oder Backpulver
  • 100 ml warme Milch
  • Schuss Mineralwasser
  • Öl oder Butter für das Waffeleisen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

  1. Butter, Zucker, und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und weiterrühren.
  2. Vollkornmehl und Weinstein/Backpulver vermischen. Abwechselnd mit der Milch zur Eiermasse geben und verrühren. Am Schluss noch einen Schuss Mineralwasser dazugeben. Dadurch wird der Teig lockerer.
  3. Das Waffeleisen erhitzen, die Backflächen mit etwas Öl oder Butter einpinseln. Den Teig mit einer kleinen Schöpfkelle darauf gießen, Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel goldgelb ist oder Ihr Waffeleisen grünes Licht zeigt, dass die Waffel fertig ist. Die Waffel vorsichtig herausheben und mit Puderzucker bestreuen.

Vanillezucker selber machen

Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (1)

babsi_s
Besprochen von:
0

Ich hab die Waffeln am Valentinstag für uns gebacken - ein Traum! Der Trick mit dem Mineralwasser funktioniert wirklich, der Teig wird richtig aufgepeppt. Danke! - 17 Feb 2009

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen