Knusprige Sahnewaffeln

    (8)

    Diese Waffeln sind besonders cremig und fein - die Sahne verfeinert den Waffelteig ungemein und das Endergebnis ist grandios.

    vewohl

    Bayern, Deutschland
    Von 47 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 200 g Butter
    • 75 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • eine Prise Salz
    • 6 Eier
    • 300 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 200 ml Sahne
    • Schuss Mineralwasser
    • Öl oder Butter für das Waffeleisen
    • Zum Garnieren (optional)
    • frische Erdbeeren oder andere Früchte der Saison
    • Puderzucker zum Bestäuben
    • Ahornsirup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und weiterrühren.
    2. Mehl und Backpulver vermischen. Abwechselnd mit der Sahne zur Eiermasse geben und verrühren. Am Schluss noch einen Schuss Mineralwasser dazugeben, damit der Teig schön locker wird.
    3. Das Waffeleisen erhitzen, die Backflächen mit etwas Öl oder Butter einpinseln. Den Teig mit einer kleinen Schöpfkelle darauf gießen, Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel goldgelb ist oder Ihr Waffeleisen grünes Licht zeigt. Die Waffel vorsichtig herausheben.
    4. Dazu Ahornsirup, Puderzucker und frische Erdbeeren reichen.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (8)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen