Kichererbsensuppe (Leblebi)

    Kichererbsensuppe (Leblebi)

    17mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Fast jeder war schon einmal in Tunesien, aber diese leckere Suppe bekommt man in den Hotels nicht zu essen! Meine Schwägerin, die mir das Rezept gegeben hat, tut mehr Harissa dran als ich. Harissa findet man leicht in allen arabischen und türkischen Lebensmittelläden.

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 250 g Kichererbsen (am Tag zuvor in kaltem Wasser einweichen)
    • 1,5 l Gemüsebrühe
    • 1 TL Kreuzkümmel, ungemahlen
    • ½ Teelöffel Salz
    • 5 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 TL Harissa (oder weniger)
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Saft einer halben Zitrone oder Limette

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, bis sie glasig sind.
    2. Wasser von den eingeweichten Kichererbsen abgießen und sie mit der Brühe zu den Zwiebeln geben. Zum Kochen bringen, abdecken und 30 Minuten auf niedriger Flamme köcheln.
    3. In der Zwischenzeit Kreuzkümmel in einer kleinen Pfanne leicht anrösten und im Mörser zerstoßen. Knoblauch und Salz dazugeben und zu einer Paste verarbeiten.
    4. Knoblauchpaste und Harissa zur Suppe geben und auf niedriger Flamme weiterkochen, bis die Kichererbsen weich sind, etwa 30 Minuten.
    5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und heiß servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    MichaR
    Besprochen von:
    1

    Ich habe die Suppe 2 Mal gekocht und beim zweiten Mal war sie fantastisch. Ich weiss auch warum: beim ersten Mal habe ich mir nicht die Zeit genommen, den Kreuzkümmel vorher zu rösten. Die Leute wissen schon, warum sie sowas genau ins Rezept schreiben... Danke Friederike! - 20 Feb 2009

    Afiyet_olson
    Besprochen von:
    0

    Klasse Rezept. Kichererbsen aus der Dose gehen auch - 27 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen