Badisches Schneckensüpple

    Badisches Schneckensüpple

    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dazu gehört frisches, knuspriges Weißbrot oder Knoblauchbrot.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Knoblauchzehe
    • 15 g Butter
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 800 ml gute Rinderbrühe
    • 75 ml Weißwein
    • 1 kleine Stange Lauch, gründlich gewaschen und sehr fein gehackt
    • 1 kleine Karotte, sehr fein gehackt
    • ½ Stange Sellerie, sehr fein gehackt
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 (200 g)-Dose Schnecken, abgetropft
    • 50 g Sahne
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • gehackte frische Petersilie zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Knoblauch in der Mitte durchschneiden und einen Topf damit gut ausreiben und wegwerfen.
    2. Die Hälfte der Butter im Topf zerlassen und die Schalotten darin anbraten, bis sie durchsichtig sind. Brühe aufgießen und Wein, Lauch, Karotte, Sellerie und Lorbeerblatt zugeben und 10-15 Minuten bei geschlossenem Topf kochen.
    3. Die restliche Butter in einem anderen Topf zerlassen. Die Schnecken sehr fein hacken und darin erhitzen. Mit Sahne zur Suppe geben und alles gründlich erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblatt entfernen und mit Petersilie bestreut heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen