Warmer Auberginensalat mit Parmaschinken und Paprika

    Warmer Auberginensalat mit Parmaschinken und Paprika

    (5)
    Rezept speichern
    17Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer und gesunder Salat auf etwas andere Art. Ihre Vitaminration für den Tag ist garantiert. Mit gutem Käse und knusprigem Brot lässt sich daraus schnell ein feines Mittagessen zaubern.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Aubergine, küchenfertig, in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Paprika, in Ringe geschnitten
    • 50 g Spinatblätter, in Stücke zerrupft
    • 1 EL extra natives Olivenöl
    • 1 EL Balsamessig
    • Salz
    • 1 EL Tomatenpaste aus sonnengetrockneten Tomaten
    • 1 Scheibe Parmaschinken, dünn geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Grill vorheizen.
    2. Auberginenscheiben und rote Paprika auf ein Backblech legen. 7 Minuten grillen, bis das Gemüse zart ist.
    3. In der Zwischenzeit Spinat auf einem Teller anrichten und mit Olivenöl und Balsamessig beträufeln. Mit etwas Salz bestreuen. Wenn das Gemüse gar ist, Paprika über den Spinat geben. Eine kleine Menge Tomatenpaste auf jede Auberginenscheibe streichen. Mit Parmaschinken belegen. Auberginenscheiben spiralförmig über der Paprika anrichten. Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    War mir nicht sicher, was Tomatenpaste aus sonnengetrockneten Tomaten sein soll. Ich habe also einfach kleingeschnittene getrocknete Tomaten drangetan. Wäre gut, wenn das Rezept für 4 Portionen wäre statt für 2. Die Zutaten kann man zwar verdoppeln aber wer hat schon Lust zum Rechnen. Ansonsten aber zu empfehlen.  -  23 Jul 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen