Lübecker Plettenpudding

    (4)
    4 Stunden 25 Min.

    Ein Nachtisch, der so richtig nach Sonntag schmeckt. Plettenpudding ist eine Art Trifle mit Vanillepudding und Himbeeren. Wir machen ihn jedes Jahr an Weihnachten


    Von 30 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Himbeeren
    • 50 g Puderzucker
    • 2 EL Sherry (medium)
    • 12 Löffelbiskuits
    • 250 ml Milch
    • Mark von 1 Vanilleschote
    • 4 Eigelb
    • 100 g Zucker
    • 3 Blatt weiße Gelatine
    • 250 ml Schlagsahne
    • 8 Makrönchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:4Stunden25Minuten 

    1. Himbeeren mit Puderzucker bestäuben und mit der Hälfte des Sherry beträufeln.
    2. Löffelbiskuits auf dem Boden einer dekorativen Glasschale auslegen und mit dem restlichen Sherry beträufeln.
    3. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.
    4. Eigelb mit Zucker schaumig rühren.
    5. Milch mit Vanille zum Sieden bringen. Von der Kochstelle nehmen und unter kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen Eigelbmasse einrühren. Zurück auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren köcheln, bis eine cremeartige Masse entsteht. Von der Kochstelle nehmen.
    6. Gelatine ausdrücken und unter die heiße Crème ziehen.
    7. Sahne steif schlagen und unter die Crème heben. Auf den Himbeeren verteilen und glattstreichen. Mit Makrönchen dekorieren und servieren.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Schneeball
    Besprochen von:
    3

    also dieser Pudding, oder eigentlich ist es a eher ein Trifle, ist der Wahnsinn und gar nicht schwer - man muss halt den Vanillepudding erst heiß und dann kalt rühren, aber ansonsten macht er wenig Arbeit und schmeckt fantastisch!!!!  -  05 Dez 2009

    elisabeth
    Besprochen von:
    3

    Ich hatte zwar schon mal was von Plettenpudding gehört, dachte aber immer, das wäre ein ganz schwerer altmodischer Nachtisch und viel zu aufwändig zum Nachkochen. Erst beim Browsen hier und Lesen der Zutatenliste habe ich gesehen, dass das nicht stimmt. Also habe ich mich dieses Wochenende drangewagt und das Ergebnis war himmlisch!  -  16 Mrz 2009

    Lydia68
    Besprochen von:
    2

    Das Rezept dauert schon ein bisschen aber dieser Nachtisch ist FANTASTISCH!  -  07 Apr 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen