Bettelmann

    Bettelmann

    4mal gespeichert
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schon kurios, die Namen vieler dieser alten Rezepte. Bettelmann ist alles andere als ärmlich. Es ist ein ungewöhnlicher, köstlicher Nachtisch, besonders wenn man ihn warm mit eisgekühlter Vanillesauce isst.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 100 g Korinthen
    • 125 ml Weißwein
    • 350 g sehr trockenes Schwarzbrot oder Pumpernickel
    • 75 g Butter + etwas mehr für obenauf
    • 75 g gehackte Haselnüsse
    • 100 g + 50 g Zucker
    • ½ TL Zimt
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • Prise Nelken
    • 500 g säuerliche Äpfel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Auflaufform aus Glas einfetten.
    2. Korinthen mit heißem Wasser überbrühen, gut abtropfen lassen und in einer kleinen Schüssel im Weißwein ziehen lassen.
    3. Wenn das Schwarzbrot nicht trocken ist, eine Weile im Ofen trocknen. Schwarzbrot in der Küchenmaschine fein zerhacken.
    4. Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Butter mit Schwarzbrot, Nüssen 100 g Zucker, Zimt, Zitronenschale, Nelken, Korinthen und Wein mischen.
    5. Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit 50 g Zucker mischen.
    6. Abwechselnd Apfelscheiben und Brotmischung in die Form schichten. Glattstreichen und mit Butterflöckchen bestreuen. 30-40 Minuten backen. Warm mit kalter Vanillesauce oder mit Zimtzucker servieren.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    0

    Meine Töchter machen um Schwarzbrot einen großen Bogen aber da habe ich nicht schlecht gestaunt, diesen Auflauf mochten sie sehr gern. Ich übrigens auch! - 05 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen