Hirschmedaillons in Preiselbeer-Sahnesauce

    Hirschmedaillons in Preiselbeer-Sahnesauce

    (0)
    30Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Thüringer Klöße sind fast ein Muss zu den Hirschmedaillons.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 400 g Hirschmedaillons
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Salz
    • 2-3 zerstoßene Wacholderbeeren
    • ½ TL gehackter frischer Rosmarin
    • 1 EL Öl
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 200 ml Wildfond
    • 80 g Preiselbeeren
    • 100 ml Rotwein
    • 100 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Medaillons unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Pfeffer, Salz, Wacholder und Rosmarin einreiben und beiseite stellen.
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und und Zwiebel glasig anbraten. Zwiebeln herausnehmen.
    3. Fleisch in der Pfanne von beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
    4. Wildfond, Zwiebeln, Preiselbeeren und Rotwein hinzugeben. Sauce bei mittlerer Hitze3-4 Minuten reduzieren lassen. Sahne einrühren. Fleisch zurück in die Pfanne geben und gründlich heiß werden lassen, aber nicht kochen. Hirschmedaillons in der Sauce heiß servieren.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen