Nudeln mit Brokkoli und Currysoße

    Nudeln mit Brokkoli und Currysoße

    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein schnelles Pastagericht für unter der Woche. Für eine vegetarische Variante einfach den Schinken weglassen.

    hermann Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g Rigatoni, Penne oder andere kurze Nudeln
    • 350 g Brokkoli
    • 100 ml Milch oder Sahne
    • 1 Päckchen helle Soße
    • 1 TL Currypulver
    • Zitronensaft
    • Honig
    • 50 g Lachsschinken, in Streifen geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und beiseite stellen.
    2. Den Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden und in reichlich Salzwasser ca. 8 Min. garen. Brokkoli herausnehmen und Wasser aufheben.
    3. 250 ml von dem Brokkoliwasser in einem Topf mit Milch und Soßenpulver verrühren und aufkochen lassen. Mit Curry, Zitronensaft, Salz und Honig abschmecken.
    4. Brokkoli zur Sauce geben und mit den Nudeln servieren. Zum Schluss Lachsschinkenstreifen darüberstreuen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Caroline
    Besprochen von:
    0

    Also das war jetzt gar nicht so meins hab aber auch vergessen, das Brokkoliwasser aufzuheben und hab dann die Soße mit gekörnter Brühe angerührt und das schmeckte dann so penetrant...und helle Sauce hatt ich auch nicht und hab Mondamin untergerührt, also man konnte es schon essen und ich nehm mir morgen auch die Reste mit in die Uni, aber nochmal mach ichs glaub ich nicht. - 08 Feb 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen