Toast Hawaii

    Toast Hawaii

    6mal gespeichert
    11Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Als Student habe ich Hawaiitoast bestimmt dreimal in der Woche gegessen. Komisch, dass ich jetzt immer mal wieder Heißhunger darauf bekomme. Deswegen schreibe ich das Rezept jetzt hier auf.

    hermann Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 2 Scheiben Toastbrot
    • weiche Butter zum Bestreichen
    • 2 dicke Scheiben gekochter Schinken
    • 2 Scheiben Ananas aus der Dose
    • 2 Scheiben Edamer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:3Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:11Minuten 

    1. Toastbrot toasten und noch warm mit Butter bestreichen.
    2. Jede Scheibe mit Schinken, Ananas und Edamer belegen.
    3. Backofengrill anwerfen und Toast überbacken, bis der Käse blubbert und leicht gebräunt ist. Vorsicht beim Reinbeißen, der Käse ist superheiß!

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    0

    Seehr lecker und einfach zu zubereiten! - 27 Feb 2010

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Toast Hawaii war ja wirklich ein “in” Essen in den 60ern und auch noch in den 70ern. Ich war neugierig, ob er auch noch heute schmeckt. Fazit: auf jeden Fall! Da würde der Clemens Wilmenrod sich freuen - 20 Jan 2010

    FritzM
    Besprochen von:
    0

    Den Toast Hawai kenne ich auch aus meiner Kindheit, das war wohl schick damals. Ich konnte gar nicht genug davon kriegen und hatte neulich nostalgische Anwandlungen, da habe ich den Toast gemacht. Meine Kinder mochten ihn auch - liegt wohl in den Genen... - 30 Mrz 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen