Russische Eier

    Russische Eier

    9mal gespeichert
    20Minuten


    Von 61 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich habe die neulich zu einer Party mitgenommen und sie waren echt lecker. Eine Spritztülle wie es wohl üblich ist, habe ich nicht und auch nicht die Geduld für so was, aber mit einer Butterbrottüte ging es auch. Sah eben nur nicht so profimäßig aus, aber ich bin ja auch kein Starkoch!

    Annika Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 hartgekochte Eier
    • 1 EL Mayonnaise
    • 1 TL scharfer Senf
    • Salz
    • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Prise Zucker
    • 1 TL fein gehackter Schnittlauch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Eier pellen und halbieren. Eigelb vorsichtig herauslösen und durch ein feines Sieb streichen. Mit Mayonnaise und Senf verrühren. Schnittlauch untermischen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
    2. Mischung in einen Plastik-Frühstücksbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und in die Eierhälften spritzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    4

    Ein sehr gutes Rezept kann ich nur weiter empfehlen. - 24 Mai 2016

    Besprochen von:
    3

    statt Schnittlauch hab ich die russischen Eier mit etwas Petersilie verziert und auch wie UlrikeB mit Paprika bestreut, sahen schön aus und waren lecker! - 02 Apr 2015

    UlrikeB
    Besprochen von:
    3

    Lecker, anstelle von Schnittlauch hab ich die gefüllten Eier mit etwas Paprikapulver bestäubt. - 15 Mai 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen