Russische Eier
1 / 1 Bild von:  Tricia Jaeger
Wischen

Russische Eier

Über dieses Rezept: Ich habe die neulich zu einer Party mitgenommen und sie waren echt lecker. Eine Spritztülle wie es wohl üblich ist, habe ich nicht und auch nicht die Geduld für so was, aber mit einer Butterbrottüte ging es auch. Sah eben nur nicht so profimäßig aus, aber ich bin ja auch kein Starkoch!

Annika Berlin, Deutschland

Zutaten

Portionen: 4 

  • 4 hartgekochte Eier
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL scharfer Senf
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Prise Zucker
  • 1 TL fein gehackter Schnittlauch

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

  1. Eier pellen und halbieren. Eigelb vorsichtig herauslösen und durch ein feines Sieb streichen. Mit Mayonnaise und Senf verrühren. Schnittlauch untermischen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  2. Mischung in einen Plastik-Frühstücksbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und in die Eierhälften spritzen.

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen