Philadelphia Torte mit Schokoteig und Himbeertopping

    Philadelphia Torte mit Schokoteig und Himbeertopping

    12mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Torte ist immer wieder ein Hit. Die Alufolie ist eine Vorsichtsmaßnahme, denn mir ist einmal die gute Butter aus der Springform in den Herd gelaufen und die ganze Wohnung war voller Rauch (hat der Torte aber kein bisschen geschadet)

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Schoko-Mürbeteig
    • 225 g Mehl
    • 20 g ungesüßtes Kakaopulver
    • 50 g Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 115 g kalte Butter, in Würfeln
    • Füllung
    • 5 Eier
    • 3 Packungen Frischkäse (Philadelphia), cremig gerührt
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 300 g Zucker
    • Topping
    • 170 g saure Sahne
    • 1 EL Vanillezucker
    • 350 g TK-Himbeeren
    • 70 g Zucker
    • 1 EL Speisestärke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Mehl, Kakao, Zucker und Vanilleextrakt mischen. Butter hinzugeben und mit den Fingerspitzen oder in der Küchenmaschine rasch zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Eine 23 cm große Springform einfetten und gleichmäßig mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand von 2-3 cm formen. Den Boden der Form von außen rundherum mit Alufolie ummanteln und ca. 1 cm am Rand hochstehen lassen.
    3. Für die Füllung Eier mit Frischkäse mit dem elektrischen Mixer zu einer cremigen Masse schlagen. Vanilleextrakt und Zucker gründlich unterrühren.
    4. Masse auf den Teig gießen.Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen, bis die Masse stockt. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Ofentemperatur auf 200 C erhöhen.
    5. In der Zwischenzeit für das Topping saure Sahne mit Vanille und Vanillezucker verrühren. Gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen (vorsichtig, damit die Käseschicht ganz bleibt). 5 Minuten backen.Kuchen aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.
    6. Mit einem Messer am Rand der Springform entlangfahren, um eventuell Festgebackenes zu lösen, dann Ring von der Springform entfernen.
    7. Himbeeren mit Zucker zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und Temperatur herunterstellen. Speisestärke mit 1-2 EL kaltem Wasser glatt rühren. In die Himbeeren geben und Topf auf den Herd stellen, dabei ständig rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Köcheln lassen, bis die Masse wieder klar wird. Wenn die Masse extrem flüssig ist, noch ein wenig angerührte Speisestärke auf die beschriebene Weise hinzugeben (dabei bitte bedenken, dass die Masse beim Erkalten noch fest wird).
    8. Himbeermasse noch warm rasch gleichmäßig und vorsichtig auf dem Kuchen verstreichen und dabei die Sahneschicht intakt lassen. Fest werden lassen und in den Kühlschrank stellen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Lydia68
    Besprochen von:
    0

    Beste Philadelphiatorte überhaupt! - 28 Dez 2013

    Besprochen von:
    0

    Supergut - 14 Dez 2013

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Wahnsinnig gut - ich hab das Topping mit frischen Himbeeren gemacht. - 16 Jul 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen