Gebratener Reis mit Schinken und Erbsen

    Dieses Gericht steht in einer Viertelstunde auf dem Tisch und ist eine gute Art um übriggebliebenen Reis aufzubrauchen.

    Caroline

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g gekochter Langkornreis
    • 1 EL Butter
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 200 g TK-Erbsen
    • 125 g fertige Sauce béarnaise
    • Salz
    • 50 g Parmaschinken, in feine Scheiben geschnitten
    • ½ Bund Basilikum
    • frisch gemahlener Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Reis darin anbraten. Knoblauch und gefrorene Erbsen zufügen und verrühren. Nun Sauce béarnaise zugießen und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz abschmecken.
    2. Den Parmaschinken in mundgerechte Stucke zupfen und zusammen mit den Basilikumblättern über den Reis streuen und mit Pfeffer würzen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen