Paprikasuppe mit überbackenem Käse

    (1)

    Nichts schmeckt besser als geschmolzener Käse meiner Meinung nach – diese schnelle Suppe wird ähnlich wie Zwiebelsuppe am Schluss mit einer Scheibe Käse überbacken.

    Annika

    Berlin, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 rote Paprikaschoten (ca. 700 g), fein gehackt
    • 1 EL Butterschmalz
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 200 g Schlagsahne (1 Becher)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Muskat
    • 4 Scheiben Emmentaler oder anderer Schweizer Käse (ca. 100 g)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Paprika darin bei mittlerer Hitze andünsten. Die Brühe dazugeben und 10 Minuten kochen. Die Sahne hinzufügen, einmal aufkochen lassen und mit wenig Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    2. Backofengrill vorheizen. Suppe in 4 ofenfeste Suppentassen füllen und mit je einer Scheibe Käse belegen.
    3. Im vorgeheizten Grill ein paar Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    gartenfee
    Besprochen von:
    4

    Hat etwas anderes gemacht: Ich finde, dass die Paprika viel konzentrierter schmecken, wenn man sie langsam im Ofen gart. Ich habe das auch hier so gemacht und die Suppe war köstlich.  -  31 Mrz 2009

    Besprochen von:
    2

    Schnelle, schmackhafte Suppe. Vielleicht etwas weniger Sahne beim nächsten Mal.  -  31 Mrz 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen