Bruschetta mit Tomaten und Oliven

    Bruschetta mit Tomaten und Oliven

    9mal gespeichert
    10Stunden10Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bruschetta sind eine herrliche italienische Vorspeise und im Handumdrehen gemacht. Mit sonnengereiften Tomaten schmeckt die Bruschetta natürlich besonders gut.

    anton Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 Scheiben Ciabatta
    • 1 EL extra natives Olivenöl, evtl. mehr zum Beträufeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 4 mittelgroße Tomaten, gewürfelt
    • 20 frische Basilikumblätter
    • 12 schwarze Oliven, entsteint und halbiert
    • Salz
    • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Stunden  ›  Fertig in:10Stunden10Minuten 

    1. Backofengrill vorheizen.
    2. Die Ciabattascheiben auf ein großes Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Knoblauchzehen in der Mitte durchschneiden und mit der Schnittseite die Brotscheiben einreiben (Knoblauchzehen entsorgen).
    3. In einer Schüssel die Tomaten mit 1 Esslöffel Olivenöl, Oliven und Basilikum vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Ciabatta in den Backofen schieben und goldbraun grillen. Aus dem Ofen nehmen und mit der Tomatenmischung belegen. Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Schmeckt sehr fein mit den Oliven. - 02 Aug 2013

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Ich mach Bruschetta normalerweise immer nur mit Tomaten und Basilikum aber hatte noch ein halbes Glas Oliven im Kühlschrank, die weg mussten - super Idee! Danke! - 19 Jun 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen