Chili con Carne (Grundrezept)

    Chili con Carne (Grundrezept)

    21mal gespeichert
    50Minuten


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Gerade in der kalten Jahreszeit mach ich mir oft einen Topf Chili con Carne. Man kann das Chili natürlich nach seinem eigenen Geschmack noch mit anderen Gewürzen verfeinern. Dazu gibt’s meistens nur Baguette und einen gemischten Salat.

    MichaR Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 grüne Chilischote
    • 1 rote Chilischote
    • 1 EL + 1 EL Öl
    • 800 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 Gemüsezwiebel, fein gehackt
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 grüne Paprika, gewürfelt
    • 1 rote Paprika, gewürfelt
    • 850 g geschälte Tomaten (Dose)
    • Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 500 ml Rinderbrühe
    • 425 g rote Kidney-Bohnen
    • 425 g Mais
    • 1 Bund Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren, Stielansätze und Kerne entfernen und in sehr kleine Stücke schneiden.
    2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch dazugeben, mit einem Kochlöffel in kleine Brocken zerteilen und anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und alles bei kleiner Hitze braten.
    3. In einer weiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Paprika und Chilistücke bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Tomaten hinzufügen und mit etwas Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen.
    4. Das Hackfleisch und das Paprikagemüse in einen hohen Topf umfüllen und fünf Minuten auf mittlerer Hitze zusammen garen lassen. Anschließend die Rinderbrühe dazuschütten, einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren und alles 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Bohnen und den Mais in den Topf geben und ebenfalls erhitzen.
    5. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Anjusch
    Besprochen von:
    3

    Das Rezept ist super einfach und lecker. Hab nur die Hälfte der Zutaten genommen, weil es mein erstes Chili war. Bei den Gewürzen habe ich mich langsam rangetastet und außerdem noch Lorbeerblätter, Paprikapulver und Oregano drangemacht. - 13 Jan 2015

    Kathrin75
    Besprochen von:
    2

    Mein erstes Chili und ein VOLLER Erfolg! Was ich gut finde an diesem Rezept ist dass auch Mais drankommt. Es gibt eine ziemlich große Menge, auf jeden Fall mehr als 6 Portionen. Vielleicht mache ich bei nächsten Mal nur die Hälfte, aber man kann das bestimmt auch einfrieren. - 22 Mrz 2009

    Melanie
    Besprochen von:
    1

    Genau das richtige bei dem Wetter! Dazu gabs einfach Baguette. - 21 Nov 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen