Grüne Soße

    Grüne Soße

    12mal gespeichert
    45Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Geheimnis einer guten Grünen Soße ist KEIN oder nur ganz wenig Dill, denn der überwältigt den Geschmack all der anderen zarten Kräuter: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Gartenkresse, Sauerampfer, Borretsch, Estragon, Zitronenmelisse und Pimpernelle.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 150 g frische gemischte Kräuter
    • 50 ml Pflanzenöl
    • 4 geschälte hartgekochte Eier
    • 250 g Naturjoghurt
    • 3 EL Weißweinessig
    • 1 EL Dijonsenf
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Kräuter gründlich waschen und in der Salatschleuder trocknen. Sehr fein hacken.
    2. Öl, Eier, Joghurt, Essig und Senf in der Küchenmaschine oder mit dem Standmixer glatt pürieren. Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten ziehen lassen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Besprochen von:
    3

    Frischer Spargel mit Grüner Soße - ein Traum! - 23 Apr 2012

    UlrikeB
    Besprochen von:
    3

    Das mit dem Dill habe ich nicht gewusst obwohl ich schon öfter mal Grüne Soße gemacht habe. Auf jeden Fall ein guter Tipp und gutes Rezept. - 07 Apr 2012

    CalogeroMira
    Besprochen von:
    3

    Gute Beilage? Ich glaube ja. - 23 Apr 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen