Kalbsschnitzel mit Spinat-Kartoffeln

    Allrecipes

    Kalbsschnitzel mit Spinat-Kartoffeln

    Kalbsschnitzel mit Spinat-Kartoffeln

    (0)
    1Stunde5Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Wenn die ersten neuen Kartoffeln auf dem Markt sind, ist dies ein perfektes Mittagessen. Kartoffeln, Fleisch und Gemüse – alles in einem Topf zubereitet in einer leckeren Kräuter-Weinsauce.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg kleine neue Kartoffeln (möglichst gleich groß)
    • 500 g junger Blattspinat
    • 4 Kalbsschnitzel à 140 g
    • 2 EL Mehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL natives Olivenöl extra
    • 60 g Butter
    • Saft von 1 Zitrone
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 4 EL fein gehackte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel, Estragon und Schnittlauch
    • Zitronenspalten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Die Kartoffeln sauber bürsten und in kochendem Wasser 20–25 Minuten weich garen. Dann abgießen und kurz ausdampfen lassen. Den Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
    2. Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie flach klopfen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel darin wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen. In einer Pfanne 1 EL Öl und 30 g Butter erhitzen. Die Schnitzel pro Seite etwa 3 Minuten darin braten. Herausnehmen und warm halten.
    3. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln bei geringer Hitze darin hin- und herschwenken, dabei den Spinat nach und nach zufügen und miterhitzen, bis er leicht zusammenfällt. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, ebenfalls herausnehmen und warm halten.
    4. Den Wein in die Pfanne gießen. Zum Kochen bringen und 1–2 Minuten köcheln lassen. Von der heißen Kochstelle nehmen und die restliche Butter darin schmelzen lassen. Die Schnitzel mit den Spinat-Kartoffeln anrichten. Mit der Weinsauce beträufeln und jeweils mit 1 EL Kräuter bestreuen. Die Zitronenspalten dazu reichen.

    ¬Der praktische Tipp!

    Die Schnitzel sind fertig, wenn Sie mit einer Gabel daraufdrücken und das Fleisch nur leicht nachgibt. Beim Anschneiden der Schnitzel sollte kein Fleischsaft austreten.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen