Schnelle Zucchini

    (4)

    Eine schnelle Gemüsebeilage, die natürlich im Sommer, wenn unser Garten quasi in Zucchinis versinkt, am allerbesten schmeckt.

    Toi

    Wien, Österreich
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mittelgrosse Zucchinis, in mittelgrosse Würfel geschnitten
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 TL getrocknete Herbes de Provence
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL frisch geriebener Parmesan oder ähnlicher Hartkäse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. In einer großen Pfanne auf mittelhoher Hitze das Olivenöl erhitzen. Die Knoblauchzehen 1 Minute lang anbraten. Die Zucchinis und Herbs de Provence hinzufügen und auf guter Hitze knappe 10 Minuten lang weiter braten lassen (nur 1 bis 2 Male die Pfanne durchschütteln), bis die Zucchinis weich und gleichzeitig ein wenig gebräunt sind.
    2. Gut salzen, pfeffern und mit Käse bestreut servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Tinkerbell
    Besprochen von:
    2

    Super mit Gartenkräutern!  -  09 Jul 2011

    babsi_s
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab die Zucchini mit frischen Kräutern gemacht - Majoran, Thymian, Petersilie, Salbei und Rosmarin. Sehr gut.  -  29 Jan 2010

    elisabeth
    Besprochen von:
    1

    Ich hab die Zucchini mit frischer Minze gemacht  -  04 Mai 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen