Blumenkohl-Brokkoli-Gratin

    Blumenkohl-Brokkoli-Gratin

    24mal gespeichert
    1Stunde


    Von 37 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für Erwachsene mache ich es wie beschrieben, für Kinder lasse ich den Wein weg und nehme mehr Milch oder etwas Sahne, das mag meine Tochter besonders gern.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Blumenkohl
    • 250 g Brokkoli
    • 50 g Butter
    • 50 g Mehl
    • 200 ml heiße Milch
    • 200 ml Weißwein
    • 100 g frisch geriebener Parmesan
    • 2 Eier, verquirlt
    • Salz
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen zerteilen. Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen, bis das Gemüse gar, aber noch bissfest ist. Gut abtropfen lassen.
    2. Backofen auf 220 C erhitzen. Gratinform einfetten.
    3. Butter zerlassen und Mehl zugeben. Unter ständigem Rühren 1-2 Minuten zu einer Mehlschwitze dünsten. Heiße Milch dazugeben und weiterrühren, bis eine dicke Sauce ohne Klumpen entsteht. Wein unterrühren und erneut zum Köcheln bringen.
    4. Parmesan einrühren und Eier untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
    5. Sauce mit den abgetropften Blumenkohl und Brokkoli mischen und in die Auflaufform füllen und glattstreichen.
    6. 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis das Gratin oben schön gebräunt ist. Heiß servieren.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (7)

    iris
    Besprochen von:
    7

    Mein Mann - ein absoluter Gemüsemuffel - war begeistert und besteht auf 5 Sterne! Superlecker - 07 Jul 2010

    MichaR
    Besprochen von:
    6

    Sehr lecker! :-) - 19 Jan 2014

    Besprochen von:
    4

    Das kam bei uns auch super an - 02 Nov 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen