Club-Sandwich

    Julian

    Club-Sandwich

    Club-Sandwich

    (1)
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Sandwiche jeder Art - diese etwas aufwendigere Variante mach ich gerne, wenn ich mir einen gemütlichen Videoabend mit meiner Frau oder Freunden mach.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 12 Scheiben Toastbrot
    • 80 g Mayonnaise
    • 8 Blätter Romanasalat
    • 3-4 mittelgroße Tomaten, in 16 Scheiben geschnitten
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 16 Scheiben magerer Speck, knusprig gebraten
    • 16 Scheiben Putenbrustaufschnitt
    • 8 Cocktailspieße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Das Toastbrot toasten.
    2. Die Salatblätter in der Mitte durchschneiden und übereinander gestapelt zu acht gleichgroßen Stücken passend zur Größe der Brotscheiben zurechtschneiden. Drei Brotscheiben nebeneinander legen. Jede Brotscheibe mit 1 Esslöffel Mayonnaise bestreichen. Eine Brotscheibe mit 2 Salatblättern und 2 Tomatenscheiben belegen und pfeffern. 2 Scheiben Speck auf die Tomaten legen (notfalls etwas am Rand abbrechen, damit sie passen). Mit 2 Scheiben Putenbrust belegen und pfeffern.
    3. Den gesamten Vorgang mit der zweiten Brotschreibe wiederholen. Dann die zweite Brotscheibe mit Belag vorsichtig auf die erste belegte Brotscheibe setzen (mit der Putenbrust nach oben). Die dritte Brotscheibe mit der bestrichenen Seite nach unten auflegen und das Sandwich leicht zusammendrücken.
    4. Jeweils mit zwei Cocktailspießen von oben bis ganz nach unten zusammenstecken. Die drei anderen Sandwichs genauso zubereiten. Jedes Sandwich mit einem großen Zackenmesser diagonal in zwei Dreiecke durchschneiden. Jedes Dreieck sollte mit einem Cocktailspieß zusammengehalten werden. Mit einer halben Gewürzgurke servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    FritzM
    Besprochen von:
    0

    So ein Doppeldecker-Sandwich ist SEHR sättigend – ich habe es kaum geschafft, eine Portion aufzuessen (obwohl ich wollte, denn es war köstlich). Da es nur ganz frisch gut schmeckt, lieber nur eine kleinere Menge machen.  -  07 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen