Gulasch mit Kidneybohnen

    Gulasch mit Kidneybohnen

    Rezept speichern
    4Stunden30Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Klassiker mit ein paar kleinen Extras. Servieren Sie das Gulasch entweder mit Brot, Kartoffelbrei oder meinem persönlichen Favoriten… Knoblauchbrot.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 EL Olivenöl
    • 750 g mageres Rindfleisch (Suppenfleisch), gewürfelt
    • 1 große weiße Zwiebel, fein gehackt
    • 4 Rinderbrühwürfel
    • 4 frische Knoblauchzehen, gehackt
    • 1000 ml Tomatenpüree
    • 2 Dosen rote Kidneybohnen, abgetropft
    • 300 ml Wasser
    • 5 EL Paprikapulver
    • 4 Karotten, gehackt
    • 200 g Nudeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 4Stunden  ›  Fertig in:4Stunden30Minuten 

    1. Ofen auf 150 C / Gasherd Stufe 2 vorheizen.
    2. Olivenöl in einer feuerfesten Auflaufform oder einem Schmortopf bei mittel-niedriger Stufe erhitzen. Fleisch, Zwiebel, Paprika, 2 Brühwürfel und die Hälfte der Knoblauchzehen zugeben. Braun anbraten und Hitze auf niedrig schalten.
    3. 10 Minuten weiter braten lassen, dabei ab und an umrühren, damit nichts anbackt und der Bratensaft aus dem Fleisch treten kann.
    4. Tomatenpüree, Bohnen, Wasser, restliche Brühwürfel und Knoblauch dazugeben. Die Menge an kleingehackten Karotten nach Bedarf hinzugeben.
    5. Auflaufform abdecken und in den vorgeheizten Ofen geben. Eine längere Kochzeit sorgt ergibt besseren Geschmack. 2-3 Stunden sind ausreichend, man kann es aber auch bei niedrigster Einstellung (ca. 110 C / Gasherd Stufe 1/4) über Nacht garen lassen.
    6. Wenn das Gulasch zu sehr eindickt, einfach mit etwas Wasser verdünnen.
    7. Die Nudeln 1 Stunde vor dem Garwerden des Fleischs zugeben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    regenbogen
    Besprochen von:
    0

    Das kann man auch wunderbar im Slow Cooker machen :-) - 17 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen