Kürbiscremesuppe mit Karotten und Apfel

    Kürbiscremesuppe mit Karotten und Apfel

    5mal gespeichert
    40Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Kürbissuppe wird mit Karotten und Apfel verfeinert. Ich mach immer einen riesigen Topf und frier den Rest ein für ein schnelles Mittagessen.

    MichaR Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 30 g Butter
    • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
    • 2 Karotten, fein gewürfelt
    • 1 Apfel, geschält und fein gewürfelt
    • 400 g frischer Kürbis, im Ofen gebacken und gewürfelt
    • 1 EL Salbeiblätter
    • 700 ml Hühnerbrühe
    • 200 ml Sahne
    • Salz
    • frisch gemahlener Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Karotten, Apfel, gerösteten Kürbis und Salbei dazugeben und 8-10 Minuten anbraten, bis alles weich ist.
    2. Vom Herd nehmen und mit dem Purierstab pürieren. Wenn Sie keinen Pürierstab haben, geht’s auch in der Küchenmaschine.
    3. Nun die Hühnerbrühe dazugeben, einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln. Sahne dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln – Suppe darf nicht kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hinweis:

    Kürbis rösten ist ganz einfach – Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kürbis halbieren und in mehrere Stücke zerschneiden. Samen entfernen. Kürbisstücke auf ein Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 30-40 Minuten im Ofen rösten, bis der Kürbis weich ist, aber noch nicht auseinanderfällt. Auskühlen lassen, Schale entfernen und würfeln.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    moppelchen
    Besprochen von:
    3

    Also ich sehe das anders als kochmuse, ich habe den Kürbis einfach so im Topf weich gekocht, die Kürbissuppe wurde auch TOTAL lecker. Außerdem Öl statt Butter und weniger Sahne, dafür dann lieber etwas von dem leckeren Kürbiskernöl in die Suppe! - 07 Nov 2014

    serafine
    Besprochen von:
    2

    Ist auch gut eingefroren, aber ohne Sahne. - 29 Sep 2015

    kochmuse
    Besprochen von:
    2

    Also an dem Rezept sieht man mal wieder, dass Kürbis in den Ofen muss und nicht nur gekocht werden darf für richtig gute Kürbiscremesuppe. Macht einen Riesenunterschied. Lecker lecker! - 13 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen