Grießflammeri

    Grießflammeri

    10mal gespeichert
    13Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Nachspeise schmeckt besonders lecker mit selbstgemachter Himbeer- oder Blaubeersoße.

    sophie Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • ½ l Milch
    • 80 g Zucker
    • 1 Stück unbehandelte Zitronenschale
    • 1 Prise Salz
    • 75 g Weichweizengrieß
    • 2 Eigelb
    • 2 Eiweiß

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:13Minuten 

    1. In einem Topf Milch, Zucker, Zitronenschale und Salz aufkochen lassen, den Grieß unter Rühren einstreuen und etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Dabei immer wieder umrühren.
    2. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Erst die Eigelb unterrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    pit100
    Besprochen von:
    0

    Griesflammeri ist immer wieder ein Genuß und mit selbstgemachter Himbeersoße kaum zu toppen. Es ist schnell und preiswert herzustellen und die Zutaten hat man im Haus. - 12 Apr 2010

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Meine Oma hat für mich früher immer Grießflammeri gemacht und ich dachte, das sei eine super komplizierte Sache. War es aber nicht. Das könnt ich den ganzen Tag lang essen, mit viel Himbeersoße. LECKER! - 17 Jul 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen