Trifle mit Erdbeeren und Bananen

    Trifle mit Erdbeeren und Bananen

    9mal gespeichert
    40Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Erdbeer-Trifle – man kann natürlich die Früchte beliebig variieren. Am besten ein bisschen Zeit einplanen, denn die Löffelbiskuits sollen sich eine Weile mit dem Sherry vollsaugen.

    UlrikeB Saarland, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 10-12 Löffelbiskuits
    • 3 EL + 4 EL Sherry
    • 1/2 Packung Vanille-Soßenpulver
    • 300 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten (ein paar Erdbeeren aufheben für die Deko)
    • 2 Bananen, in Scheiben geschnitten
    • ¼ l Milch
    • Zucker (optional)
    • 200 g Sahne
    • 1 Päckchen Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Eine Dessertschale mit den Löffelbiskuits auslegen und mit 3 EL Sherry beträufeln. Eine Stunde stehen lassen, damit sich die Löffelbiskuits gut mit dem Sherry vollsaugen können.
    2. Vanillesoße nach Packungsanweisung zubereiten und erkalten lassen.
    3. Die kleingeschnittenen Früchte mit dem restlichen Sherry tränken, bei Bedarf zuckern und auf die Löffelbiskuits geben.
    4. Die kalte Vanillesoße über die Früchte gießen.
    5. Zuletzt die Sahne mit dem Vanillezucker schlagen und die geschlagene Sahne als Haube auf den Trifle setzen und mit Erdbeeren verzieren.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Lisa
    Besprochen von:
    0

    Ein Traum! Die ganze Familie war begeistert und meine Jungs haben gestritten wer die Schüssel auslecken darf.... - 26 Mai 2009

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab den Trifle mit 300 g TK-Himbeeren, 2 Kiwis und 1 Banane gemacht - Köstlich! - 02 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen