Bratapfel mit Kirschmarmelade und Mandeln

    (1)
    40 Min.

    Im Herbst, wenn bei uns Apfelernte ist, mach ich mindestens einmal in der Woche Bratäpfel. Die Zubereitung geht ganz schnell und sie sind ein herrlicher Nachtisch.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Füllung
    • 2 EL Kirschmarmelade
    • 1 EL Mandelblättchen
    • 2 EL saure Sahne
    • 1 TL Kirschwasser
    • Butter für das Blech
    • 4 mittelgroße Äpfel (z.B. Boskop), gewaschen und abgetrocknet

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Kirschmarmelade, Mandelblättchen, saure Sahne und Kirschwasser in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen.
    2. Backofen auf 225 C vorheizen. Ein Backblech oder eine feuerfeste Form einfetten.
    3. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse der Äpfel entfernen und die Füllung hineingeben. Jeden Apfel mit etwas Zucker bestreuen.
    4. Äpfel auf das vorbereitete Blech oder die Backform setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten braten. Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    0

    Marianne das ist ein gutes Rezept für Bratapfel und definitiv mal was anderes, hat uns gut geschmeckt. ABER ich habe einen Verbesserungsvorschlag: Mandelblättchen vorher unbedingt anrösten, das macht einen Riesenunterschied  -  07 Dez 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen