Bratäpfel mit Rosinen und Haselnüssen

    Bratäpfel mit Rosinen und Haselnüssen

    6mal gespeichert
    40Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wer liebt keine Bratäpfel? Ich servier sie immer noch mit heißer Vanillesoße – ein Traum!

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Füllung
    • 2 EL Rosinen
    • 2 EL Haselnüsse, fein gehackt
    • 1 TL Butter
    • 1 TL Honig
    • 1 TL Weinbrand
    • Butter für das Blech
    • 4 mittelgroße Äpfel (z.B. Boskop), gewaschen und abgetrocknet

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Rosinen und Haselnüsse in einer kleinen Schüssel vermischen und Butter, Honig und Weinbrand unterrühren.
    2. Backofen auf 225 C vorheizen. Ein Backblech oder eine feuerfeste Form einfetten.
    3. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse der Äpfel entfernen und die Füllung hineingeben.
    4. Äpfel auf das vorbereitete Blech oder die Backform setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten braten. Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Nora
    Besprochen von:
    1

    Sehr lecker - ich hab die Bratäpfel bei 175 C gebraten und dafür ca. 45 Minuten. Den Weinbrand hab ich weggelassen, damit meine Tochter mitessen kann. - 19 Okt 2009

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    Bratapfel erinnert mich immer an meine Kindheit, meine Oma hat sie immer gemacht. Schmecken immer noch genauso gut vorallem mit selbstgemachter Vanillesaoße - 29 Sep 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen