Apfel-Chutney mit getrockneten Aprikosen

    Apfel-Chutney mit getrockneten Aprikosen

    1Speichern
    1Stunde20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein aromatisches Apfelchutney mit Meerrettich und Aprikosen.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 1 kg mürbe Äpfel
    • 1 Paprika, gewürfelt
    • 1 Stück frischer Meerrettich (ca. 50 g), geschält und grob geraffelt
    • 250 g getrocknete Aprikosen
    • ¼ l Weinessig
    • 2 EL Senfkörner
    • 200 g brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Äpfel schälen, vierteln und entkernen und mit Paprikawürfeln, Meerrettich, Aprikosen und Essig in einen weiten Topf geben. Senfkörner und Zucker dazu, alles gut vermischen und zum Kochen bringen.
    2. Im offenen Topf bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde einkochen, bis ein dicklicher Brei entsteht.
    3. Das Chutney in heiß ausgespülte Gläser füllen und mit Twist-Off Deckeln oder Einmachhaut verschließen

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen