Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Käse

    Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Käse

    23mal gespeichert
    1Stunde


    Von 29 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pfannkuchen sind eine meiner Lieblingsspeisen und ich mag sie in jeglicher Form – mit Käse überbacken sind sie ein leckeres Abendessen, das auch mein Sohn liebt.

    Hanni Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Pfannkuchen
    • 120 g Mehl
    • ¼ l Milch
    • 2 Eier
    • Salz
    • 30 g Butter oder Margarine
    • Für die Füllung
    • 30 g Butter oder Margarine
    • 40 g Mehl
    • ½ l Milch
    • 1 TL Instant-Brühe
    • 2 Eier
    • 100 g Parmesan, gerieben
    • 1 Paket TK-Spinat (300 g)
    • Salz
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • Muskatnuss
    • Fett für die Form
    • 1 Eigelb
    • 1 Becher Creme fraiche (150 g)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Spinat ein paar Stunden vor dem Kochen aus dem Tiefkühlfach nehmen und auftauen lassen.
    2. Mehl, Milch, Eier und Salz verrühren. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und 8 dünne Pfannkuchen backen.
    3. In einer Schüssel Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem dünnflüssigen Teig verrühren. Die Butter in einer Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Ein paar Esslöffel voll Teig eingießen und schnell die Pfanne schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig und möglichst dünn verteilt. Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen und fertige Pfannkuchen beiseite stellen. Teig sollte für 8 Pfannkuchen reichen (ca. 18 cm Durchmesser).
    4. Für die Füllung Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin andünsten. Die Milch unter Rühren zugießen und aufkochen lassen. Nun Brühe, Eier und die Hälfte des Parmesan unterrühren. Aufgetauten Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    5. Eine Auflaufform einfetten. Die Füllung auf den ersten Pfannkuchen verteilen, Pfannkuchen aufrollen und in die Auflaufform geben. Die restlichen Pfannkuchen ebenfalls füllen und in die Form schichten.
    6. Eigelb, Creme Fraiche und restlichen Parmesan verrühren und über den Pfannkuchen verteilen.
    7. In den Backofen schieben und bei 225 C/Gas Stufe 4 ca. 25 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    SimplyTaste.de
    Besprochen von:
    0

    Sitze gerade kugelrund und zufrieden an der Tastatur und schreibe eine sehr Bewertung für dieses wunderbare (5 Sterne!) Rezept . Danke - 23 Nov 2010

    Caroline
    Besprochen von:
    0

    War lecker - etwas zeitaufwendig, aber sehr gut. Schmeckt auch aufgewärmt. Die Sauce ist das Beste. - 09 Apr 2009

    Lisa
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab Sahne anstatt Creme fraiche hergenommen - pima Kinderessen, hat fast was Omelettartiges wegen der vielen Eier. - 08 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen