Himmlischer Eiersalat

    Himmlischer Eiersalat

    28mal gespeichert
    21Minuten


    Von 461 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Schärfe des Dijonsenf und die Frische der Zitrone machen diesen Eiersalat so besonders – am besten schmeckt er als Sandwich mit Weißbrot, Avocado und Kresse, aber ich esse ihn auch einfach nur so!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 Eier
    • 60 g Mayonnaise
    • 1 TL Dijonsenf
    • 1/2 TL normaler Senf
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • ½ Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 16Minuten  ›  Fertig in:21Minuten 

    1. Eier in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und sofort von der Flamme nehmen. Zudecken und 10-12 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und schälen. Um das Abkühlen zu beschleunigen, kann man die Eier vor dem Schälen in eine Schüssel mit Eiswürfeln geben.
    2. Mayonnaise, Senf, Zitronensaft und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel miteinander verrühren.
    3. Die Eier in große Stücke schneiden und vorsichtig mit dem Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    5

    MMMHHH! ich liebe Eiersalat und hab schon eine Menge Rezepte ausprobiert, aber die meisten sind immer so wahnsinnig fett. Super, dass da nur so wenig Majonaise dran kommt. Einfach so auf Brot ist der Salat ein Traum! - 12 Apr 2009

    Schneeball
    Besprochen von:
    4

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich mach Eiersalat nur noch nach diesem Rezept.. Ich geb gerne noch eine Stange Sellerie (fein gehackt) dazu für etwas Biss und wenn ich keine Frühlingszwiebeln im Haus hab geht es auch mit normalen Zwiebeln oder Schalotten. Die Zitrone macht den Eiersalat wunderbar saftig und man muss nicht soviel Mayonnaise dran geben. Köstlich! - 12 Apr 2009

    Besprochen von:
    1

    wirklich himmlisch!!! verwende mehr senf als im rezept vorgeschlagen (ein mix aus mittelscharf und mild, ingesamt ca. 4 TL auf 9 Eier) und noch eine weitere adaption: ein wenig Limettensaft statt Zitrone (macht das ganze noch etwas frischer, zumindest nach meinem empfinden ) verdiente 5 sterne!! - 14 Nov 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen