Arme Ritter mit Ei und Speck

    Arme Ritter mit Ei und Speck

    Rezeptbild: Arme Ritter mit Ei und Speck
    2

    Arme Ritter mit Ei und Speck

    (132)
    20Minuten


    Von 121 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Arme Ritter mit Spiegelei und Speck, übergossen mit Ahornsirup. Wenn gewünscht kann man sie noch mit Puderzucker bestäuben.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 + 2 Eier
    • Butter für die Pfanne
    • 4 Scheiben Weissbrot
    • 4 Scheiben Speck
    • 100 ml Ahornsirup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Zwei Eier in einem Suppenteller verquirlen und die Brotscheiben darin wenden.
    2. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Brotscheiben auf beiden Seiten in der Butter leicht braun anbraten, beiseite stellen und warm halten.
    3. Speck in eine tiefe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braun anbraten. Fett abgießen (1 EL aufheben) und Speck beiseite stellen. Die restlichen zwei Eier im Speckfett als Spiegeleier braten.
    4. Je eine Scheibe Brot auf zwei Teller legen, das Spiegelei auf das Brot platzieren und je zwei Scheiben Speck darauf geben. Die zweite Scheibe Brot darauflegen und mit Ahornsirup begießen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (132)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    hermann
    Besprochen von:
    0

    Speck und Ahornsirup ist gar nicht so abwegig. Wir haben das am Sonntag mal ausprobiert und fanden es klasse. Nur den Puderzucker haben wir uns gespart  -  05 Mai 2009

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen