Einloggen Anmelden

Marzipankartoffeln

  • 5Besprechungen 
  • 9mal gespeichert
  • 25Minuten

Über dieses Rezept: Seitdem ich weiß, wie schnell Marzipan selbst zu machen geht, mache ich es nur noch selbst.

sophia Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Zutaten
Portionen: 36 

  • 500 g Mandeln
  • 500 g Puderzucker
  • 3 EL Rosenwasser oder Orangenblütenwasser
  • ein paar Tropfen Bittermandelöl
  • ungesüßtes Kakaopulver

Zubereitung
Zubereitung:25Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

  1. Mandeln in einer hitzebeständigen Schüssel mit kochend heißem Wasser überziehen. Nach einigen Minuten abgießen und Haut abziehen. Mandeln mit Küchenkrepp abtrocknen.
  2. Mit Zucker, Rosenwasser und Bittermandelöl in der Küchenmaschine zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
  3. Mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht ruhen lassen.
  4. Am nächsten Tag Teig zu einer Rolle von ca. 1,5 cm Durchmesser formen. Daumendicke Scheiben abschneiden und zu Kugeln formen. Durch Kakaopulver wälzen.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (5)

serafine
Besprochen von:
0

Ich hätte es mit 3 EL Rosenwasser auch zu viel gefunden, weniger ist mehr aber das ist halt Geschmackssache. Ich wusste nicht dass man das Marzipna über Nacht liegen lassen soll, wieder was gelernt, danke - 16 Dez 2014

sparschweinchen
Besprochen von:
0

Gerade die doppelte Menge gemacht und als Weihnachtsgeschenke eingepackt, schön geworden! - 12 Dez 2014

Angela
Besprochen von:
0

Hat die Zutatenmenge verändert: Meine Mutter hat eine kleine gekochte kartoffel rein gemixed in das Marzipan. Er ist dan nicht ausgetrocknet. Enschuldigen mein deutsch. - 29 Nov 2010

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen